Varanasi – Pilgerreise in die heilige Stadt der Hindus

7.-10. Januar und 21.-24. Februar 2019: Was den Moslems Mekka, ist den Hindus Varanasi. Die Stadt am Ganges gilt als heiligste Stadt des Hinduismus. Für jeden Indienbesucher und erst recht zeitweise unter Indern Lebenden gehört es daher quasi zum Pflichtprogramm, diesen Ort einmal zu bereisen. Gehört hatte ich vorher schon von diesem geheimnisvollen Varanasi, denn … [Read more…]

Rajasthan – Stadt in Pink und Stadt in der Wüste

Jaipur – eine Stadt trägt Pink Nächste Station unserer Reise war Jaipur. Rechtzeitig zu Diwali erreichten wir „the pink city“ (siehe meinen Beitrag „Diwali – Wenn Weihnachten auf Silvester fällt“). Unser Fahrer Nadiim pries die 2,5-Millionen-Stadt in den höchsten Tönen, denn es ist seine Heimatstadt. Jaipur hat einiges zu bieten. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist sicherlich … [Read more…]

Rajasthan – den Tigern auf der Spur

Fatehpur Sikri – ein Königreich für einen Sohn Am nächsten Tag ging die Fahrt weiter. Ziel war der Ranthambhore Nationalpark – Tiger gucken! Auf dem Weg dahin besichtigten wir Fatehpur Sikri. Mogul Akbar wünschte sich – wie alle Inder – einen Sohn, aber es wollte nicht klappen, obwohl er drei Frauen unterschiedlicher Religion hatte: eine … [Read more…]

Rajasthan – Mittelalter mit Internetzugang

Unser diesjähriger Jahresurlaub führte uns nach Nordindien. Auf dem Programm standen die klassischen Highlights Rajasthans. Organisiert worden war die zweiwöchige Tour von India Someday, einem deutsch-indischen Start-up-Unternehmen mit Sitz in Mumbai und deutschsprachiger Homepage. Da war ich bei der Recherche im Internet drauf gestoßen. Weil ich eine bequeme Reisende bin und gerne alles im Vorfeld … [Read more…]

Tigersafari mitten in der Stadt

Bangalore ist nicht nur voller Autos, Lärm und Dreck – es gibt auch einen Zoo mitten in der Großstadt, den Bannerghatta National Park. Dieser besteht aus einem Zoo, einem Schmetterlingshaus und einem Safaripark. So eine Oase muss man unbedingt besuchen! Deshalb machten Sanja und ich zusammen mit Martin einen Ausflug dorthin. Tiere gucken ist doch … [Read more…]

Auf Maharadschahs Spuren

Um dem Trubel von Bangalore zu entfliehen, empfiehlt es sich, öfter mal einen Wochenendausflug zu machen. Raus ins Grüne sozusagen – wobei es nicht überall außerhalb Bangalores wirklich grün ist… Wenn man als Expat mindestens ein Wochenende im Monat ausflügelt, kann man den „Lagerkoller“ umgehen. Das lassen Gerd und ich uns nicht zweimal sagen und … [Read more…]

Von Menschen und Elefanten

Ein langes Wochenende vor der Tür – beste Gelegenheit, ein paar Tage zu verreisen. Wir entschlossen uns, nach Coorg (Kodagu) in Karnataka zu reisen, ins Orange County, einem Luxusresort inmitten einer Kaffeeplantage. Davon hatten uns einige Expats schon vorgeschwärmt. Bevor wir das Traumziel erreichten, stand uns erst mal eine 5-6-stündige Autofahrt bevor, denn die Wege … [Read more…]

Ein Tag in den Nandi Hills

Rund 60 km außerhalb von Bengalore befinden sich die Nandi Hills (ca. 1500 m). Die Bergkette umfasst drei höhere und mehrere kleine Gipfel und liegt im Osten des Bundesstaates Karnataka. Hier gibt es unter anderem die ehemalige britische Hill Station, die Ruinen des Tipu Palace und den Sri Yoga Narasimha Tempel. Das wollten wir uns … [Read more…]